Donnerstag, 10. August 2017

Jump, jump - Jumpsuit

Ich hab mich getraut - ich hab mir tatsächlich einen Jumpsuit, einen Einteiler genäht.
Lange bin ich um diese Modeerscheinung herumgeschlichen. Steht mir das? Ist das nicht fürchterlich unpraktisch? Brauch ich das überhaupt?

Aber als die aktuelle Ausgabe der Fashion-Style im Postkasten gelandet ist, war klar - ich will genau so einen Jumpsuit, wie den vom Titelbild. Der vordere Volant hat es mir angetan!

Genäht habe ich aus einem tollen gemusterten Viskose-Jersey, den ich mal wieder super günstig in Wien beim Textil-Müller erstanden habe.

Am Freitag Nachmittag gings los - Schnittmuster abpausen, zuschneiden, Nähen - und dann kam der Tunnelzug... Also prinzipiell komme ich mit den Anleitungen in der Fashion Style recht gut klar, aber beim Tunnel war ich dann erstmal komplett ratlos. Ich hab ihn dann nach meinen Vorstellungen genäht, er passt, sieht aber im Nachhinein betrachtet doch etwas anders aus als beim Titelmodell. Aber das ist mir egal, weil ich ihn sooo toll finde.

 
Am Samstag in der Früh habe ich dann noch schnell gesäumt, um ihn dann gleich auszuführen. Wir waren bei den Schwiegereltern am See, und hier sind auch die tollen Bilder entstanden, die meine "Stieftochter" gemacht hat.
 
 
Zum Jumpsuit ist natürlich auch wieder ein Armband entstanden - ich liebe die einfach :-).
 
 
Hier sieht man den Volant nochmal besser - ich finde, so wirkt der Jumpsuit im Ganzen etwas "weicher".
 
Zum Jumpsuit generell muss ich noch sagen, dass es anfangs schon gewöhnungsbedürftig ist beim auf die Toilette gehen - immerhin muss man sich ja praktisch komplett ausziehen. Aber der Tragekomfort entschädigt dafür ungemein. Ich freu mich schon sehr, ihn im Urlaub zu tragen - und ich glaube, es wird auch noch ein Ärmelloser und evtl. einer mit langer Hose folgen.
 
Das Schnittmuster ist wie erwähnt aus der aktuellen Fashion-Style Schnittmuster 04, kann aber bei KnipMode auch online gekauft werden (allerdings ist da alles auf niederländisch).
 
Verlinkt habe ich bei RUMS und CreateInAustria.
 
Ich wünsche euch noch einen tollen Tag!
 
Alles Liebe,
Tina

 
 

1 Kommentar: