Dienstag, 27. Oktober 2015

Halloween is coming...

...wobei - eigentlich wird bei uns Halloween nicht gefeiert.
Ich bin in einer ganz kleine Stadt am Land aufgewachsen - da gibt's noch andere Traditionen.
Bei uns trifft man sich am 31.10. zum "Striezel-Poschn" - für alle Nicht-Österreicher: ein Striezel = geflochtenes, gebackenes, süßes Hefegebäck, Poschn = würfeln. Kurz, man würfelt um Striezel. Und gegessen werden sie dann - so man denn welche gewonnen hat - am 1.11. mit Butter und Marmelade.

Soweit dazu... nur war ich vor kurzem auf meiner ersten Stoffparty zu Gast - es war wirklich sehr nett mit lauter genau so verrückten Mädels wie ich es bin einen netten Abend zu verbringen und dabei auch noch Stoffe zu schoppen. Naja, und da hab ich einen Stoff gesehen, mich verliebt, und gleich gewusst, daraus wird ein Shirt für meinen kleinen Neffen - für Halloween. Warum? Seht selbst:


 
Leider hab ich es verabsäumt vom fertigen Shirt noch ein Foto zu machen - deshalb nur halb-fertig - ohne Bündchen und Knopf... und dann auch noch nur ein schneller Handy-Schnappschuss.
 
Aber ich finde das Shirt sooo süß! SM ist übrigens HoodieRockers von MamaHoch2 - mit geänderter Kaputze.
 
Und aus den Resten habe ich dann noch eine Chris-Beanie von Rockerbuben genäht. Jetzt ist aber wirklich auch das allerletzte Fitzelchen vom Rapport aufgebraucht.
 
 
Für die Innenseite habe ich mich für einen ganz farbenfrohen Stoff entschieden - bei kleinen Jungs muss es ja nicht immer so düster sein - passend zum Shirt hier, und somit ist es eine Wendemütze geworden.

 
Außerdem hab ich noch Bänder zum Binden eingenäht... so schön ich meine Hauben auch finde, meine Neffe zieht sie noch lieber vom Kopf ;-).
 

 So, genug für heute :-)

Ich wünsche euch eine schöne Woche!

Alles Liebe
Tina

Verlinkt bei: CreaDienstag, HandMadeOnTuesday, DienstagsDinge, CreatInAustria, Made4Boys, KostenloseSchnittmuster-Linklparty von Nähfrosch und KiddiKram


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen