Donnerstag, 1. Februar 2018

Varda - Oversize Jacke

Heute freue ich mich ganz besonders, euch diesen neuen Schnitt vorzustellen!

Es kommt auch nicht jeden Tag vor, dass jemand, den man persönlich kennt und auch näht einen eigenen Schnitt heraus bringt - und man dann auch noch zum Probenähen eingeladen wird! Vielen Dank für dein Vertrauen, Karin!

Und was für ein Schnitt! #Varda ist ein kuschelig bequemes Damenoberteil für die kalte Jahreszeit. Nach Lust und Laune kann Varda als Pullover mit Kuschelkragen, Hoodie oder als Hoodie Jacke in den Größen 36 - 48 genäht werden. Egal ob lässig oder elegant, die raffiniert asymmetrisch geschnittenen Seitenteile sorgen für willkommene Abwechslung. Varda ist oversize geschnitten, hat eine ausgestellte Form und ist vokuhila.


Und nicht nur, dass ein neuer Schnitt erschienen ist, nein, Karin hat unter ihrem neu gegründeten Label auch einen Online-Shop, in dem auch Nicht-Näher tolle Teile finden können - www.pulliamorie.at! Schaut schnell vorbei - denn bei Pulliarmorie findet zum Start des neuen Schnittes und der HP auch ein ganz tolles Gewinnspiel statt. Und dort könnt ihr unter anderem ein tolles Stoffpaket von niemand geringerem als der Stoffprinzessin persönlich gewinnen!


Wie ihr seht, habe ich mich nicht ganz ans Schnittmuster gehalten ;-) Ich wollte unbedingt eine Jacke, aber ohne Kapuze - also habe ich diese einfach "gekürzt" und einen Kragen genäht. Damit er oben schön kuschelig anliegt habe ich an die Nahtzugabe ein gedehntes Gummiband aufgenäht. Auch die Ärmel habe ich etwas verlängert und gesäumt, statt ein Bündchen anzunähen.
Vielen Dank Karin, dass wir hier im Probenähen unserer Kreativität freien Lauf lassen durften!

Genäht habe ich meine Varda aus kuscheligem Steppsweat, und da ich es nicht ganz so extrem OverSize mag, und der Stoff recht dehnbar ist habe ich einfach eine Nummer kleiner gewählt - perfekt für mich!

Der Schnitt kommt mit einer ganz tollen Erklärung und einigen Tutorials - so ist bestimmt für jeden das passende mit dabei! Schaut euch dazu doch mal die vielen Probenähergebnisse an, die findet ihr hier und hier! Ich finde es toll, wie viele tolle und vor allem unterschiedliche Vardas während des Probenähens entstanden sind!

Bei mir liegt auch noch eine Varda zugeschnitten und wartet darauf, endlich vernäht zu werden - seid gespannt! :-)


Liebe Karin - ich wünsche dir viel Erfolg mit deinem neuen Schnitt & dem Label Pulliamorie!


Und jetzt geht's damit schnell zu RUMS und CreateInAustria!

Bis bald - alles Liebe
Tina





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen