Dienstag, 13. März 2018

La Hemera - Blazer

Hemera ist aus der aktuellen Kollektion "Dressed" von Schnittgeflüster - und kann als Mantel, Blazer oder kurzes Jäckchen genäht werden. Und von den Stoffen her kann man sich wunderbar austoben - egal ob dehnbar oder nicht, grober Strick oder feine Stöffchen, Hemera sieht immer toll aus.
Glaubt ihr mir nicht? Dann bitte mal einen Blick in die Galerie werfen - ihr werdet staunen! Und da kommen noch mehr Beispiele dazu!

Ich habe mich für die Blazer-Länge entschieden, und einen wenig dehnbaren Sweat, der innen korallfarben ist, und außen fast weiß - wenn man genau hin sieht sieht man aber, dass die korallfarbenen Punkte durchkommen :-)

 
Den Ärmelsaum habe ich nach außen umgeschlagen, damit man von der Innenseite des Stoffes auch etwas sieht.
 
 
Hemera hat einen Abnäher von der Schulter zur Brust verlaufend und einen Stehkragen. Das mag ich total gerne, da mir im Nacken sowieso immer schnell kalt ist :-)


 
So einen sportlichen Blazer finde ich wirklich toll - und damit kann ich auch super ins Büro gehen.
 
Schade, dass meine Bilder diesmal recht dunkel geworden sind - aber jetzt gibt es ja endlich wieder schönes Wetter, da können wir die nächsten Bilder hoffentlich wieder draußen machen!
 
Hemera und die anderen neuen Schnitte aus der Dressed-Kollektion bekommt ihr bis 22.3.2018 (!)direkt bei Schnittgeflüster zu einem unschlagbaren Einführungspreis von EUR 2,22!
UND - die "alten" Schnitte zu einem Preis von unglaublichen EUR 1,11!
Außerdem gibt es Dressed auch als Schnittmuster-Heft mit allen 6 Schnitten auf A0-Bögen inkl. Anleitungen!
 
Meine zweite Hemera als Frühlings-Mantel ist schon fertig - aus einem traumhaften Stoff, den zeige ich euch bald!
 
Alles Liebe,
Tina
 
Schnitt: La Hemera von Schnittgeflüster (für das Designnähen kostenlos zur Verfügung gestellt)
Stoff: Sweat von Textil Müller
 
 
 
 

Kommentare:

  1. Liebe Tina,

    deine Hemera sieht klasse aus...und im Büro kannst du ihn auf jeden Fall tragen. :)

    Eine schöne Woche wünscht dir die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen