Mittwoch, 6. Februar 2019

Kuscheliger Mantel-Blazer - La Hemera

Bei uns ist jetzt so richtig der Winter eingekehrt!
Letzte Woche hat es sogar ordentlich geschneit - in der Stadt war es dann leider nur Schnee-Matsch, aber immerhin.


Fürs Büro habe ich mir eine tolle La Hemera von Schnittgeflüster genäht. Zwar schon letztes Jahr, aber irgendwie habe ich es bisher nie geschafft den Mantel zu fotografieren. Aber jetzt! :-)



Genäht habe ich die lange Version, und habe die Ärmel noch ein Stück verlängert, damit mir auch sicher nicht kalt wird. Auf die Taschen habe ich verzichtet, weil ich das Muster nicht unterbrechen wollte, obwohl sie mir jetzt doch manchmal abgehen...

Den genialen Stoff habe ich wieder von Textil Müller.
Der Stoff ist richtig dick, hat eine tolle Struktur und die Farben sind genau meins!

Auf den ersten Blick hat der Stoff an einen Möbelbezug erinnert, aber er ist super dehnbar und hat sich sehr gut verarbeiten lassen.


Für mich einfach pefekt zu einer schwarzen Hose + Shirt - da ist man gleich "angezogen".


Zum Schnitt muss ich nicht viel sagen - der angeschnittene Kragen ist super, da ist es auch ohne Tuch oder Schal schön warm. Und was ich besonders bei den Schnitten von Frau Schnittgeflüster mag ist, dass ich so gut wie nie etwas ändern muss!

So - und somit wandert meine La Hemera jetzt zum MeMadeMittwoch, #12ausdemstoffregal von Tweet and Greet, AfterWorkSewing und zu den CreativeLovers  

Alles Liebe,
Tina









Kommentare:

  1. Tolle Jacke, deren Gobelin-Muster wahrlich was hermacht. Und die Kombination mit schlichtem Schwarz ist genau richtig. Der Jacke darf kein anderes Teil die Schau stehlen.
    LG Ina

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Jacke und sehr ungewöhnlich, aber toll, der Stoff. Die anmutung von Möbelstoff hatte ich auch kurz.... Steht Dir jedenfalls prima. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn ihr mir einen lieben Kommentar hinterlässt!

Aufgrund der DSGVO möchte ich darauf hinweisen, dass ich persönlich eure Daten nicht verarbeite. Die Daten werden von Google-Analytics für Statistiken herangezogen.

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner freiwillig angegebenen Daten einverstanden. Deine Kommentare kannst du natürlich jederzeit wieder löschen (lassen).