Mittwoch, 3. April 2019

Dolores mit Plumeria

Frühling liegt in der Luft!


Endlich blühen in meinem Garten die ersten Blumen der Saison und die Sonnenstrahlen sind schon richtig schön warm auf der Haut!


Da kommt jetzt zweite Eigenproduktion von der Stoffdealerei genau richtig. Wunderschöne Blüten - Plumeria - auf türkis-petrol verlaufenden Hintergrund.
Ich habe mich sehr gefreut, als ich gefragt wurde, ein Designbeispiel zu nähen :-) !


Und dann kam die große Herausforderung - welcher Schnitt passt für mich am besten zu diesem wunderschönen Stoff?
Es war relativ schnell klar, dass es ein Kleid werden sollte. In der Höhe wollte ich am liebsten keine Teilung, damit der Stoff gut zur Geltung kommt. Aber ohne Kontrast wäre es mir auch ein bisschen zu fad geworden. ;-)
Dann kam mir die Dolores von Milchmonster - Antonia Montano in den Sinn.




Ich mag diesen Schnitt wirklich sehr gerne. Da ich diesmal aus Jersey genäht habe, musste ich am Oberteil doch einiges an Stoff wegnehmen - ich hätte ganz locker 1-2 Größen kleiner nähen können!
Das Rockteil habe ich aufgrund der Stoffmenge, die ich zur verfügung hatte, verschmälert, und auf Grund meiner Größe etwa 7 cm verlängert.





Die Blende, den Kragen und das Ärmelabschluss habe ich aus perfekt passenden Uni-Jersey in petrol genäht. Ich finde diesen Kontrast genau richtig. Aber nicht nur petrol passt hier sehr gut, sondern auch grün, gelb, weiß, ein helles türkis...



Was meint ihr? Ein wunderbarer Frühlings- und Sommerstoff!


Leider musste ich die Fotos drinnen machen - da genau dann, als ich Zeit hatte, das Wetter natürlich nicht mehr gepasst hat.
Aber davon lasse ich mir sicher nicht die Stimmung verderben!


Ich mag meine Dolores aus Plumeria sehr und freue mich schon, sie bei schönem Wetter richtig oft tragen zu können!

Die Details zum Stoff:
  • toller Jersey in sehr guter Qualität
  • Musterbordüre, quer zum Fadenlauf
  • Stoff in beide Richtungen dehnbar
  • 150 cm Stoffbreite
Die Geschichte zum Stoff könnt ihr hier nachlesen.
Und kaufen könnt ihr ihn entweder online hier oder am Wochenende auch am Schneidereimarkt im Schloss Schönbrunn! Leider kann ich dieses Mal am Schneidereimarkt nicht mit dabei sein - sonst hätte ich bestimmt mein neues Kleid gleich ausgeführt! :-)

Zum Schnittmuster muss ich glaube ich nicht mehr viel sagen - ein wunderbar wandelbarer Schnitt Dolores von der lieben Antonia Montano von Milchmonster, mit dem auch das Bluse-Nähen klappt!

Der Stoff wurde mir im Zuge des Designnähens kostenlos zur Verfügung gestellt, das Schnittmuster wurde von mir selbst gekauft!


Alles Liebe,
Tina

PS: was ich aus den "Resten" genäht habe zeige ich euch bald! ;-)




Kommentare:

  1. Hallo Tina,
    ich werde deinen Link zum MMM leider löschen müssen. Designnähen ist nach den Regeln des MMM nicht erlaubt.
    Auch wenn ich die Blüten echt mag ;-)
    Viele Grüße Elke

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein schöner Stoff! Der Schnitt kommt prima zur Geltung und passt Dir ganz ausgezeichnet. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn ihr mir einen lieben Kommentar hinterlässt!

Aufgrund der DSGVO möchte ich darauf hinweisen, dass ich persönlich eure Daten nicht verarbeite. Die Daten werden von Google-Analytics für Statistiken herangezogen.

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner freiwillig angegebenen Daten einverstanden. Deine Kommentare kannst du natürlich jederzeit wieder löschen (lassen).