Dienstag, 23. Oktober 2018

Nessa von Pulliamorie

Kennt ihr schon Nessa?
Das ist der wunderschöne und herrlich wandelbare Schnitt von Karin von Pulliamorie!
Ich durfte beim Probenähen mitwirken und habe mir eine luftige Tunika mit ein paar sehr netten Details genäht.
 
Nessa ist eine Tunika, die in der klassischen Version ohne "Schnick-Schnack" ein perfektes Basic-Teil abgibt.
Durch die Schnürung an den Seiten oder auch am Ausschnitt, mit oder ohne Kapuze oder Choker-Kragen und unterschiedlichen Armweiten kann man sich seine individuelle Nessa gestalten.
 
Da ich von dem wunderschönen Blüten-Viskose-Jersey nur einen Meter zur Verfügung hatte, musste ich bei den Ärmeln etwas tricksen ;-) Aber mir gefällt der Kontrast mit dem Corall-Farbenen Jersey total gut. Deshalb macht es auch nichts, dass der Beleg am Ausschnitt ein bisschen hervor blitzt.
 

 
 
Das Schnittmuster bekommt ihr hier im Shop von Karin - und dort findet ihr auch noch ganz viele Design-Beispiele und seht, was man alle aus dem Schnitt zaubern kann! Hier gibt's auch nochmal ein bisschen mehr Info zu den einzelnen Details!

 
Als Kordel habe ich hier ein Lederbändchen verwendet - das passt farblich einfach genau zum Stoff :-).
 
Wie würde deine Nessa denn aussehen?
 
Meine Nessa schicke ich jetzt zu CreateInAustria, CreaDienstag, Dienstagsdinge und HandmadeOnTuesday.
 
Ich wünsche euch eine schöne kurze Woche!
 
Alles Liebe
Tina
 
*Werbung aus Überzeugung - das Schnittmuster wurde mir im Zuge des Probenähens kostenlos zur Verfügung gestellt*
 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr, wenn ihr mir einen lieben Kommentar hinterlässt!

Aufgrund der DSGVO möchte ich darauf hinweisen, dass ich persönlich eure Daten nicht verarbeite. Die Daten werden von Google-Analytics für Statistiken herangezogen.

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner freiwillig angegebenen Daten einverstanden. Deine Kommentare kannst du natürlich jederzeit wieder löschen (lassen).