Dienstag, 7. Oktober 2014

Stoffabbau im Oktober #2 - Kosmetiktasche

Huch - jetzt ist es doch schon recht spät... und dazu ja auch schon Dienstag - dafür aber Creadienstag! :o)

Emma von Frühstück bei Emma hat ja zum Stoffabbau im Oktober aufgerufen. Mein Ergebnis der ersten Runde könnt ihr euch hier nochmal anschauen.

Diese Woche steht aber die Kosmetiktasche im Fokus. Also erstmal Stofflager durchforstet, und natürlich keinen passenden Stoff dafür gefunden - eh klar, oder? Aber dann war jemand in einer FB-Gruppe so nett und hat verraten dass es beim Dänischen Möbelhaus Wachstücher in Aktion gibt - und noch dazu wirklich süße Designs! Also am Samstag meinen Liebsten ins Auto gepackt, und mit ihm Shoppen gefahren :o) - So viel zum Thema "Stoffabbau" ;-)

Hier seht ihr meine Ausbeute:


 
Und was ich damit gemacht habe, seht ihr hier:
 
 

Bitte seid nachsichtig - es ist mein aller erster Versuch mit Wachstuch. Und in der ganzen Aufregung ja alles richtig zu machen habe ich doch glatt vergessen die Laschen aus Gurtband an den Seiten anzunähen... :-( Aber mir gefällt sie trotzdem sehr gut!
Das Schnittmuster für die Kosmetiktasche Vicky samt Anleitungsvideo gibt es von pattydoo hier.

Das Nähen mit Wachstuch war gar nicht so schwierig, wie ich gedacht hätte! Da ich innen und außen Wachstuch verwendet habe, habe ich auf Vlies verzichtet. Sonst ging alles recht gut.

Und jetzt werde ich nachschauen gehen was die anderen Hübsches genäht haben!

Alles Liebe,
Tina



Kommentare:

  1. Die ist super geworden!
    Mit Wachstuch kann man so seinen spaß haben...
    Liebe grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Hexchen!
      Ja, es wird bestimmt noch einiges folgen! :-)
      LG, Tina

      Löschen
  2. Oh wie schön ... und Danke für den Link! Den hab ich mir gleich gemerkt und meine To-do-Liste verlängert :-)

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne Heike!
      Viel Spaß dabei - LG, Tina

      Löschen
  3. Sehr hübsch geworden! Das Wachstuch gefällt mir sehr gut :-)
    L.G. Jutta

    AntwortenLöschen