Freitag, 5. Februar 2016

1 Jahr - 1 Decke 2016

So - jetzt bin ich mal echt mutig und nehme mir ein MEGA Projekt für 2016 vor - eine Decke!

Mit dem Gedanken gespielt habe ich auch schon im letzten Jahr - da habe ich in einer total netten Facebook-Gruppe auch schon Patchwork-Stoffe getauscht und jetzt bereits einen ganzen Stapel bunter Quadrate zu Hause liegen.

Außerdem braucht unser Wohnzimmer unbedingt einen großen bunten Farbklecks - da bietet sich eine Patchworkdecke aus bunt zusammengewürfelten Stoffen ja an.

Aufmerksam auf das Projekt "1 Jahr - 1 Decke 2016" wurde ich am Mittwoch beim Treffen des Craft Club Vienna. Übrigens eine total nette Sache, sich in einem Lokal mit Gleichgesinnten zu treffen, zu quatschen und handarbeiten. Vielleicht hat die eine oder andere von euch ja auch mal Lust vorbeizukommen!?

Da ich meine Nähmaschine ja schwer überall hin mitschleppen kann (und will) versuche ich mich gerade am English Paper Piecing - perfekt für den Craft Club Abend! Meine ersten Versuche sehen so aus:

(sorry, nur ein schneller Handy-Schnappschuss)


Naja, und so habe ich mir überlegt, dass ich für meine erste Patchworkdecke einige Blöcke mit EPP mache und den Rest "normal" :-).

Auf jeden Fall eine RIESEN Herausforderung - vor allem bin ich gespannt, ob ich einerseits durchhalte und andererseits auch fertig werde damit!

Ich freu mich aber schon sehr darauf und werde am Wochenende mal überlegen, welche Muster ich noch ausprobieren möchte für die verschiedenen Blöcke.

http://herzensuess.blogspot.co.at/2016/01/jahresdecke-2016-wer-ist-dabei.html

Verlinkt habe ich bei Freutag, CreateInAustria, natürlich dem "Jahresprojekt Decke 2016" und p[in]spiriert immerhin stammen meine ersten Gehversuche mit EPP von hier!

Alles Liebe,
Tina

Kommentare:

  1. Wow - das sieht toll aus! Ich nähe mir dieses Jahr auch den ersten Quilt meines Lebens, allerdings soll es ein Topsy Turvey-Quilt werden. ich bin schon sehr gespannt. Viel ERfolg für die Hexies!
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Susanne,
      Vielen Dank! Dir ebenfalls viel Spaß & Erfolg mit deinem ersten Quilt!
      LG Tina

      Löschen
  2. Eine wirklich schöne Idee. Vor zwei Jahren habe ich meinen 365- Tage Quilt nur aus Hexagons gemacht. Im
    Letzten Jahr bei meiner Aktion 12 Blöcke-1 Jahr habe ich mit unterschiedlichen Blöcken experimentiert. Viel Freue beim Zusammenstellen und entwickeln deiner Decke.

    LG Judith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ich bin schon sehr gespannt! :)
      lG Tina

      Löschen
  3. Viel Durchhaltevermögen - werde mir eure Projekte vermutlich beim nächsten Craft Club einmal ansehen (vielleicht packt mich ja dann auch noch das Paper Piecing Fieber.

    liebe Grüße Stephanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh ja - ich würd mich freuen! :-)
      hoffentlich bis bald!
      LG, Tina

      Löschen
  4. Der Anfang sieht schon mal sehr gut aus!
    Ich hatte auch vor mit Paper Piecing zu beginnen, weil man dazu eben nicht immer die Maschine braucht... war aber bisher zu faul um Schablonen zu machen, so "patche" ich meine neue Decke doch wieder mit der Nähmaschine.
    Liebe Grüße!
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank!
      Ich bin mir sicher, dass die Decke trotzdem einmalig wird!
      LG, Tina

      Löschen
  5. Überall stoße ich auf paper piecing, ich bin neugierig, ob mich der Virus auch ereilen wird. :-) Dein Anfang schaut toll aus und ich freu mich auf updates.
    Danke fürs Verlinken auf p[:in:]spiriert!
    liebe Grüße, Ulli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne - finde die Linkparty toll!
      Und EPP ist wirklich einen Versuch wert - man kann ja auch was ganz Kleines probieren!
      LG, Tina

      Löschen